EDV maßgeschneidert passend zu Bedarf und Budget

Allgemeine Geschäftsbedingungen                                                         

1. Geltungsbereich
Für alle Leistungen von „geht-net.de“ an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.   

2. Vertragspartner
Die Dienstleistung wird erbracht durch: / oder ein entsprechender Vertrag kommt zustande mit:   

Andreas Kittel-Gerritzen 
Am Försterahl 7b
63694 Limeshain    

Sie erreichen mich für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Uhr unter der Telefonnummer (06047) 95 48 691,
Fax: (06047) 95 48 692 oder Mobil unter (0160) 37 11 796  sowie per E-Mail unter pc@geht-net.de

3. Angebot/Auftrag und Vertragsschluss
Die Angabe der Leistungen und Preise auf meiner Homepage stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern soll Ihnen einen groben Überblick über die angebotenen Leistungen liefern und ist längst nicht abschließend.  Alle angegebenen Preise und Leistungen sind variabel und verhandelbar. Irrtümer vorbehalten.  Durch die Eingabe und Absendung Ihrer Daten im Kontaktformular geben Sie keine/n verbindliche/n Bestellung/Auftrag ab. Sie nehmen dadurch lediglich Kontakt zu mir auf und können sich ein unverbindliches und kostenloses Angebot erstellen lassen. Ein rechtsverbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn Sie mir einen Auftrag erteilen. Dieser Auftrag wird Ihnen mündlich, schriftlich per E-Mail und/oder postalisch bestätigt. Die Inanspruchnahme meiner Dienste wird Ihnen sofort oder mit den entsprechenden Zahlungsmodalitäten in Rechnung gestellt. Die Rechnungsstellung erfolgt immer schriftlich per E-Mail oder postalisch.   

4. Vertragstext 
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf meiner Homepage www.geht-net.de einsehen und herunterladen.  Gern sende ich Ihnen diese auch per E-Mail oder postalisch.    

5. Widerrufsrecht  
Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.   

5.1 Widerrufsbelehrung 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax,
E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sachen.
Der Widerruf ist schriftlich zu richten an:   

geht-net.de
Andreas Kittel-Gerritzen 
Am Försterahl 7b
63694 Limeshain
E-Mail: pc@geht-net.de   

  

5.2 Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Dies gilt nicht für bereits ausgeführte Leistungen wie: Anfahrtspauschale, Arbeitszeit und in Rechnung gestellte Leistungen, die sich auf Montage bzw. Handwerksleistungen beziehen. Ferner beziehen sich diese auf von mir produzierte Waren/Leistungen wie z.B. verbaute Hardware in einem Desktop - PC oder den PC selbst. Können Sie mir die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie mir insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.  Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte  

Ware der bestellten  entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem  höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte  Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.   

5.3 Besondere Hinweise 
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Sie innerhalb der gesetzten Frist z.B. selbst Hand anlegen und Computergehäuse durch Siegelbruch öffnen! Ende der Widerrufsbelehrung   

6. Preise und Versandkosten 
Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Nettopreise und weisen keine MwSt. da ich der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 (1) UStG unterliege. Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sollten Sie mir ein Gerät zu einer Fehlerdiagnose übersenden, wird dieses überprüft und im Reparaturfall ein Angebot unterbreitet. Sollten die vorgeschlagenen Reparaturkosten zu hoch sein oder die Kosten den wirtschaftlichen Wert des Gerätes übersteigen, fallen für Sie lediglich die Rückversandkosten (versicherter Versand nur mit DHL) an.   

7. Zahlung 
Die Zahlung erfolgt in der Regel per Vorkasse durch Überweisung oder Bar gegen Quittung. Andere Zahlungsvereinbarungen können nach Rücksprache mit mir eingeräumt/vereinbart werden. Bei Übersendung einer Auftragsbestätigung oder Rechnung nenne ich Ihnen meine Bankverbindung und bestelle/liefere die Ware in der Regel nach Zahlungseingang. Auf meiner Homepage www.geht-net.de biete ich auch die Möglichkeit der schnellen, sicheren und unkomplizierten PayPal -Zahlung an. Es ist möglich, dass durch PayPal-Zahlung Gebühren anfallen. 

8. Reparatur-Bedingungen
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) gelten nach Eintreffen des Reparaturgerätes. Eine Reparatur wird nur durchgeführt, wenn ein unterschriebener, schriftlicher Reparaturauftrag mit Bestätigung der AGBs vorliegt. Telefonische absprachen haben keinerlei Gültigkeit und werden nicht akzeptiert. Ein Gerät, welches ohne unterschriebenen Reparaturauftrag bei mir eintrifft, wird bis zu 30 Kalendertage eingelagert bis der Reparaturauftrag schriftlich nachgereicht wird. Wird das  

Gerät nach den 30 Tagen nicht zurückgefordert, verfällt der Eigentumsanspruch und das Gerät wird fachgerecht entsorgt. Ich werde vorsorglich 2 Erinnerungsschreiben an die angegebene E-Mail-Adresse schicken bzw. telefonische Rücksprache halten.   

 8.1 Reparatur von Notebooks 

Bei Laptops können nicht alle Reparaturen durchgeführt werden. Es können nur Hardwareteile wie Festplatte oder Arbeitsspeicher ersetzt werden. Sämtliche Softwareinstallationen wie Betriebssystem neu installieren oder Virenbekämpfung sind selbstverständlich möglich.  

 8.2 Entsorgung von Altgeräten

1. Geräte werden bei mir Fachgerecht entsorgt. Die Datenträger (Festplatten) werden ausgebaut und zerstört, um ein Daten-Missbrauch auszuschließen.
2. Alle Geräte die nicht nach 30 Kalendertagen abgeholt oder zurück geordert werden, werden wie Punkt 1. fachgerecht entsorgt. 

8.3 Datensicherung / Datenschutz

Ihre Daten sind gegenüber Dritten geschützt. Bei einem Datenverlust bei einer Reparatur verursacht durch Viren, Festplattenbeschädigung, Softwareinstallationen oder sonstigen Gründen übernehme ich keinerlei Haftung. Der Kunde ist verpflichtet angemessene Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und die Daten auf externe Datenträger zu sichern. (Wie z.B.  

externe Festplatte oder CDs). Bei Datensicherung durch mich besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Die Datensicherung liegt in der Verantwortung des Kunden, ich übernehme keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, welche durch einen Datenverlust verursacht wurden. Programme und deren Registrierungs-Code sollten möglichst als Sicherungskopie mitgeliefert werden. Ich kann bei Verlust (z.B. beim Transport) keinerlei Haftung übernehmen.  

 8.4 Installation von Software

Grundsätzlich wird nur Originalsoftware installiert. Bei einer Kopie der Software mit Lizenzschlüssel versichert der Kunde dass es sich um eine Original-Lizenz handelt. Bei einem widerrechtlichen Handeln und einem daraus entstehenden Schaden und Folgen trägt der Kunde die Kosten.  

 8.5 Garantie auf Reparatur

Auf neu eingebaute Hardware wird eine Garantie von 6 Monaten gegeben. Die Versandkosten trägt der Käufer. Sollte der Hersteller auf die eingebauten Neuteile eine höhere Garantie geben, kann die Garantie über den Hersteller geltend gemacht werden. Es gelten dann die Garantiebedingungen des Herstellers. Garantie wird grundsätzlich nur bei einer sachgerechten Behandlung gegeben. Eventuelle Fehler bei Software oder Daten sind unverzüglich zu melden und es besteht eine Frist von 2 Wochen.

8.6 Bestellung von Waren 
Es ist möglich, Waren (z.B. PC-Systeme, PC-Zubehör, Software oder auch anderes technisches Gerät) über mich zu beziehen. Auf Anfrage erstelle ich Ihnen gerne ein für Sie kostenfreies Angebot. Im Auftragsfall sind vorab 50% Anzahlung des Warenwertes fällig.    

8.7 Lieferung 
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3-5 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weise ich entsprechend hin. Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil ich mit diesem Produkt durch Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert werde, informiere ich Sie unverzüglich. Dies gilt auch wenn das Produkt defekt ist oder den Anforderungen nicht entspricht. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten, nachbessern zu lassen oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.   

9. Eigentumsvorbehalt   
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware mein Eigentum.   

10. Gewährleistung  
Die Gewährleistungsfrist für die vom Kunden gekauften Artikel beträgt zwei Jahre gegenüber dem Hersteller, der auf dem Kassenbeleg vermerkt ist. Die Garantiezeit ist beim Hersteller vom Kunden selbst zu ermitteln, da diese nach den AGBs des Herstellers variieren können.  Inanspruchnahme der Garantie bei defekter Hardware, muss vom Kunden selbst gegenüber dem Hersteller geltend gemacht werden. Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Bei gebrauchter Ware beträgt die Gewährleistung 12 Monate ab Lieferdatum. Ich gebe keine Gewährleistungen und Garantien auf meine erbrachten Dienstleistungen. Durch die Bezahlung der Dienstleistung wird zu diesem Zeitpunkt festgelegt, dass die erbrachte Dienstleistung ordnungsgemäß und zur vollsten Zufriedenheit des Kunden ausgeführt wurde. Sollte danach eine Veränderung stattfinden, so kann der Kunde mich erneut kostpflichtig beauftragen. Ich bin nicht verpflichtet für Nachbesserung zu sorgen.  Für die Bereinigung und Löschung von Viren auf einem Computer gebe ich keinerlei Garantie oder Gewährleistungen, dass der Virus vollständig gelöscht ist und erneut auf dem Computer erscheinen kann! Durch die Bezahlung der Dienstleistung zum Löschen des Virus auf dem Computer, wird zu diesem Zeitpunkt festgelegt, dass die erbrachte Dienstleistung ordnungsgemäß und zur vollsten Zufriedenheit des Kunden ausgeführt wurde.  Für die Datensicherheit ist der Kunde selbst zuständig und verpflichtet, vor einer Reparatur durch mich, seine gesamten Daten auf dem Computer auf einen externen Datenträger, unabhängig vom zu reparierenden Computer, zu sichern. Ich bin in dem Fall eines Datenverlustes auf dem zu reparierenden Computer nicht haftbar zu machen. Im Falle eines Datenverlustes, ist der Kunde selbst dafür zuständig, seine Datensicherung auf seinem Computer zurückzuspielen.  

11. Datenschutz 
siehe Datenschutzerklärung

11.1 Verwendung 
Ich verwende die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihres/er Auftrages/Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen). Zur Abwicklung von Zahlungen gebe ich Ihre Zahlungsdaten ggf. an meine Hausbank weiter. Ihre Daten werden in meinem System lediglich als Kunde gespeichert. Es sei denn Sie geben nach Auftragserfüllung ausdrücklich schriftlich an, dass Ihre Daten gelöscht werden sollen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht.    

11.2 Sicherheit  
Ich gewährleiste durch Systemschutz, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht in falsche Hände geraten. 

11.3 Speicherung gesicherter Daten  
Sollte Ihr Auftrag z.B. eine Datensicherung oder Rettung beinhalten, werden die gesicherten Daten auf einem externen Datenträger (verschlüsselt mit TrueCrypt) über einen Zeitraum von max. 3 Monaten nach Auftragserfüllung gespeichert um diese bei erneutem Verlust für Sie noch verfügbar zu machen. Danach werden die Daten unwiederbringlich gelöscht. Ich behalte mir jedoch das Recht vor, eine Löschung aufgrund eines sehr hohen Datenvolumens auch schon eher durchzuführen. Frühestens jedoch nach 1 Monat. 
Wird die Speicherung über den angebotenen Dreimonatszeitraum gewünscht, bitte ich um eindeutigen Hinweis. 

11.4 Auskünfte  
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: pc@geht-net.de oder senden Sie mir  Ihr Verlangen per Post oder Fax.    

12. Verlinkung 
Einige Links auf meiner Homepage führen zu externen Websites. Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Seiten, weder mache ich mir den Inhalt dieser Seiten zu Eigen.   

13. Kundenmeinung
Ihre Meinung ist mir wichtig! Beschreiben Sie meine Arbeit anderen Kunden aus Ihrer Sicht, sprechen Sie für mich gerne eine Weiterempfehlung aus, wenn Sie mit meiner Arbeit zufrieden waren.  

 Stand: 25.07.2020

E-Mail
Anruf
Karte